Erstes INDABA in Sambia zum Thema Schaffung von Arbeitsplätzen für Jugendliche

©Kepplinger/PNSD
©Kepplinger/PNSD

Die Joint Parliamentary Peer Group (JPPG) des Parlamentarischen NordSüdDialogs mit Abgeordneten aus Sambia und Österreich konzentriert sich in seiner Zusammenarbeit auf das Thema Jugend und Bildung. Dies ist Teil der (inter)nationalen Arbeit zur Implementierung des Sustainable Development Goal 4 (SDG 4), nämlich der Gewährleistung einer integrativen und gerechten hochwertigen Bildung und Förderung von Möglichkeiten des lebenslangen Lernens für alle in Österreich und Sambia.

Am 8. und 9. Oktober fand nun das erste INDABA zum Thema „Job creation for our Sambian youth – from challenges to action“ in Lusaka statt. Neben den Vertreter_innen der JPPG sowie der National Assembly of Zambia nahmen auch zahlreiche Expert_innen und Stakeholder aus der Verwaltung, Zivilgesellschaft und Wissenschaft an der zweitägigen Veranstaltung teil.

Die Regierung der Republik Sambia anerkennt, dass Bildung ein wichtiger Faktor bei der Bekämpfung von Armut ist und strebt ein Bildungssystem an, das den gleichberechtigten Zugang zu qualitativ hochwertigen Einrichtungen verbessern soll. Das Hauptziel des Nationalen Umsetzungsrahmens III liegt deshalb in der Qualifizierung der Humanressourcen, wobei besonderes Augenmerk auf die Steigerung des Lernerfolgs und die Verringerung von Ungleichheiten und Ineffizienzen gelegt wird.

Wissen als Schlüssel zur Partizipation

©Kepplinger/PNSD

Während eines erneuten Arbeitsbesuchs aus Österreich wurden weitere Teile und Maßnahmen des demokratiepolitische Bildungsprogramms für die National Assembly of Zambia unter reger Beteiligung der Zielgruppe - nämlich Jugendlichen - ausgearbeitet und definiert.

>>> mehr Information

Delegationsreise nach Sambia

©Kepplinger/PNSD

Im Oktober 2018 unternahmen die österreichischen Abgeordneten der Joint Parliamentary Peer Group (JPPG) ihre erste Delegationsreise nach Sambia. In einem Interview schildern Abg.z.NR Nico Marchetti, Abg.z.NR Eva-Maria Holzleitner und Abg.z.NR Stephanie Cox ihre Eindrücke.

>>> zum Interview

>>> VIDEO über Besuch SOS Kinderdorf in Chipata

Parlamentarische Zusammenarbeit

Parlament Österreich - National Assembly Zambia

.

SDG Watch Austria

SDG Watch Austria ist die zivilgesellschaftliche Plattform für die Verwirklichung der UN-Ziele für Nachhaltige Entwicklung (SDGs).

11. Dezember 2018 - GEM REPORT

Präsentation des Global Education Monitoring Report 2019

Vorstellung und Diskussion des UNESCO-Berichts "Migration, Flucht und Bildung - Brücken bauen statt Mauern" im Österreichischen Parlament, Palais Epstein, am Dienstag, 11. Dezbember 2018 von 9.00 bis 11.00 Uhr.

Nähere Informationen zu Inhalt und Anmeldung

Finanzierung

Projektorganisation

© Parlamentarischer NordSüdDialog 2014

A A ASchrift vergrößern